robert-hsv

Meine Gedanken über das Leben
 

Letztes Feedback

Meta





 

...die Tasse ist auch mal halb-voll :-)

Mir wurde gestern gesagt, dass meine Posts immer nur Dinge beinhalten, die mich wütend machen oder mich nerven.

Heute NICHT!

Heute schreibe ich über die positiven Seiten des krank-seins^^

Ja, richtig gehört, des krank-seins.

Man wird von lieben Menschen gefragt, wie es einem geht.

Andere sorgen sich um einen und machen einem eine Suppe oder kommen extra auf einen Tee vorbei, obwohl ihnen selbst das Wasser bis zum Hals steht.

 

Dazu kommt noch die Zeit für Dinge, die man sonst nicht hat.

 

Selbstverständlich freue ich mich darauf, wieder gesund zu sein, aber irgendwie genieße ich es auch, da man so verstärkt merkt, was für liebe Menschen doch in seinem Leben hat.

 

Fühlst du dich gerade persönlich angesprochen, dann möchte ich dir danken, dass du für mich da bist und mir das Gefühl gibst, nicht allein zu sein!

5.5.14 20:02

Letzte Einträge: Gefangen in der Klischee-Kiste, Alles auf Anfang, Mal kurz nebenbei...

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Shatille (6.5.14 17:01)
Guren min gaim lín.

Ich versuche immer da zu sein. Du weißt warum. Und das wird sich auch nicht ändern.

Gern geschehen

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen